+++ Wir laden Sie herzlich ein zum Elternabend, am 4.09., um 19 Uhr mit dem Thema: "Kommunalisierung des HSKD e.V.". Alle Informationen finden Sie hier. +++

+++ Wir wünschen allen einen guten Schuljahresstart und ein erfolgreiches Schuljahr 2017/2018! +++

+++ Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Schülerbüros in den Ferien: In der Ferienzeit ist das Schülerbüro am Dienstag (9.00 -12:00 Uhr) und Donnerstag (12:00 - 16:00 Uhr) geöffnet. +++

++++ Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien! +++

 

+++ Tag der offenen Tür | Samstag, den 10. Juni von 10 bis 13 Uhr.

Das Programm können Sie unter folgenden Link einsehen: Programm Tag der offenen Tür. Wir freuen uns auf Ihren und euren Besuch! +++

+++ Wir drücken unseren Teilnehmern am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2017 die Daumen! +++

+++ Unser Fachbereich Tanz räumt ab beim Bundeswettbewerb und holt den einzigen 1. Platz! Außerdem haben wir noch zwei 2. Plätze zu verkünden. Wir freuen uns sehr! Alle Informationen unter der Rubrik Wettbewerbe: https://www.hskd.de/index.php?entry_id=216 +++

+++ Mit unseren Gästen aus Colmar gibt es morgen, am 11.04., 19:30 Uhr ein Abschlusskonzert in der Aula des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden. Sie sind herzlich eingeladen! +++

+++ Veranstaltungstipp: Am 7.4.2017 ist das Dresdner Jugendsinfonieorchester im Stadtmuseum Dresden zu erleben. Unterstützt wird es von Blockflötenensembles und Blechbläsern des HSKD. Alle Informationen finden Sie unter: http://www.hskd.de/Veranstaltungen. +++

+++ Knabenchor Dresden des HSKD tritt in Görlitz auf: http://www.hskd.de/veranstaltungen. +++

+++ Veranstaltungstipp: am 26. März lädt zum 16. Jahreskonzert des Sinfonischen Blasorchesters und des Nachwuchsblasorchesters zu: | Musik | Momente | Bewegungen. Alle Informationen zum Konzert unter: http://www.hskd.de/Veranstaltungen. +++

Wir wünschen allen erholsame und schöne Winterferien!

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Schülerbüros in der Ferienzeit: Dienstag, 9.00 -12:00 Uhr und Donnerstag, 12:00 - 16:00 Uhr.

Information der Geschäftsführung (Stand: 12.01.2017)

+++ Am 22.1. verzaubert unser Fachbereich Tanz im Boulevardtheater seine Besucher mit der Inszenierung "Der kleine Prinz". Karten gibt es nur unter: https://boulevardtheater.de/karten.

Sehr geehrte Leser,

unter folgendem Link informiert die Geschäftsführerin Kati Kasper zum möglichen Unterrichtsausfall: Information der Geschäftsführung zu Unterrichtsausfall.

Wir wünschen allen ein gesundes und musikalisches Jahr 2017!

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

Unsere Gedanken sind in Berlin. Wir trauern mit den Angehörigen der Opfer des Terroranschlages in Berlin.

+++ Die letzte Woche vor Heiligabend bricht an. Wer sich musikalisch einstimmen will, sollte das Weihnachtskonzert des Sinfonischen Blasorchesters am 20.12., 19:00 Uhr nicht verpassen. Eintritt frei! +++

+++ Am Freitag, den 16.12.2016 feiern unsere Partner, das theater der jungen generation (tjg.) und die Staatsoperette die Eröffnung ihres neuen Standortes. Wir freuen uns, uns mit musikalischen und tänzerischen "Gastgeschenken" engagieren zu können. Dem tjg. und der Staatsoperette wünschen wir in der neuen "Heimat" alles Gute und ausverkaufte Vorstellungen! +++

+++ ACHTUNG ADVENTSBRUNCH ENTFÄLLT! Krankheitsbedingt muss unser Adventsbrunch am 10.12. leider abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. +++

+++ Unsere morgige Tanzvorstellung Der kleine Prinz im Boulevardtheater Dresden ist reslos ausverkauft! Für die Vorstellungen am 22. Januar 2017 sind noch Karten erhältlich unter www.boulevardtheater.de. +++

+++ Im Rahmen des HSKD-HANDMADE-BASARS am vergangenen Samstag wurde ein Erlös von über 900 Euro erzielt. Die Spenden kommen dem Sozialfonds unseres Freundevereins zugute. Damit werden Unterrichtsentgelte einkommensschwacher Familien finanziert. Wir freuen uns und sagen DANKE!!! +++

+++ Am Donnerstag, den 1. Dezember lässt das Dresdner Jugendsinfonieorchester (DJSO) sinfonische Adventsmusik in der Lukaskirche Dresden erklingen. Eröffnet wird das Konzert durch das Blechbläserensemble des DJSO. Karten gibt es unter 0351 / 8282653 oder an der Abendkasse. +++

+++ Veranstaltungstipps: Am 25.11. gestalten unsere Schüler die Eröffnungsveranstaltung des 29. Neustädter Advents in der Dreikönigskirche Dresden mit. Der Eintritt ist frei! +++ Das DNO unter der Leitung von Prof. Milko Kersten lädt am 26.11. zum Adventskonzert in die Dreikönigskirche ein. Es gibt nur noch Restkarten! Alle Weihnachtsveranstaltungen finden Sie unter www.hskd.de/news +++

+++ Herzlichen Glückwunsch unseren Tänzern, zu großartigen Ergebnissen beim Landeswettbewerb "Jugend tanzt"! +++

+++ Der Fachbereich Tanz glänzte mit einer großartigen Choreografie im Rahmen des Staatsaktes, am 3.10.2016 in der Semperoper Dresden. +++

Die Resonanz war großartig! Wir freuen uns und bedanken uns bei unseren Schülerinnen und Schülern sowie der Choreografin Nora Schott für diese großartige Leistung! Der Festakt zum Tag der Deutschen Einheit wurde durch den Beitrag "Den Stein ins Rollen bringen" abgerundet. Gratulation an alle Beteiligten! Die Choreografie kann man sich unter folgenden Link ansehen (ab 1:25 h) https://www.youtube.com/watch?v=bnDB9zGrHfs.

+++ Wir freuen uns und sind stolz, dass unser Fachbereich Tanz beim Staatsakt am 3.10.2016 im Rahmen des Tages der Deutschen Einheit in der Semperoper mitwirkt. Der Staatsakt wir live auf eine Videoleinwand vor der Semperoper übertragen. 12 Uhr kann man diesen auch auf der ARD verfolgen. Wir wünschen unseren Tänzerinnen und Tänzern viel Erfolg! +++

+++ In der Stadtratssitzung vom 29.9. wurde die Rekommunalisierung des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden beschlossen. Die Umsetzung soll mit dem Schuljahr 2017/2018 erfolgen. Für Dresdens größte Musikschule ist das ein Meilenstein: Wir sagen DANKE! +++

+++ Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit! Ferienöffnungszeiten des Schülerbüros: Dienstag (9.00 -12:00 Uhr) und Donnerstag (12:00 - 16:00 Uhr). +++

+++ Der neue Newsletter ist online! Leider hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Wir bitten zu entschuldigen, dass in der Printausgabe versehentlich die Bundespreisträger vom Schuljahr 2015/2016 abgedruckt wurden. In der digitalen Version finden Sie die aktuellen Ergebnisse. Wir wünschen viel Freude beim Lesen. +++

+++ Schon gesehen? http://kraftwerk-mitte-dresden.de/ +++

+++ So erreichen Sie unsere neue Außenstelle Kraftwerk Mitte: http://www.hskd.de/index.php?entry_id=336. +++

Das HSKD befindet sich vom 4. bis 22. Juli 2016 in Betriebsruhe.

+++ Das Bundinstrumentenorchester des HSKD holt den 4. Platz beim Deutschen Orchesterwettbewerb! Herzlichen Glückwunsch allen Musikerinnen und Musikern sowie der musikalischen Leiterin Birgit Pfarr!+++

+++ Wir freuen uns über das Ergebnis der Beiratswahl. Erneut wurde Prof. Wolfgang Lessing, Studiendekan für Musikpädagogik der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" als Vorsitzender des Beirates gewählt. Den stellvertretenden Vorsitz hat weiterhin Kreuzkantor Roderich Kreile inne. +++

Neuigkeiten zur Standortentwicklung des HSKD gibt es unter: http://www.hskd.de/index.php?entry_id=8.

Wir laden zum nächsten Elternabend am 4. April 2016, 19:00 Uhr in die Aula des HSKD ein.

 

Unterrichsstandortveränderungen zum neuem Schuljahr 2016/2017 finden Sie hier: http://www.hskd.de/index.php?entry_id=8

+++ Das Schülerbüro hat ab 1.12.2015 neue Öffnungszeiten. Diese finden Sie unter http://www.hskd.de/index.php?entry_id=23. +++

+++ Tolles Ergebnis beim 7. Sächsischen Orchesterwettbewerb erreicht das Buninstrumentenorchester!

Alle Infos unter: http://www.hskd.de/index.php?entry_id=216. +++

Wir wünschen allen schöne und erholsame Herbstferien!

+++ Veranstaltungshinweis: Am Samstag, 24. Oktober sind alle Kunstliebhaber ab 16:00 Uhr in die Aula des HSKD zu einer Kunstauktion eingeladen. Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter http://www.hskd.de/files/AGgeYLlb.pdf. +++

Heute startet unser Knabenchor die Konzertreise nach Helsinki und St. Petersburg. Wir wünschen eine gute Zeit, tolle Auftritte und einen regen Austausch mit unseren Partnerchören!

Die Crowdfundingaktion für die MusiKids Dresden unter www.startnext.de/musikids-dresden ist abgeschlossen. Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis in Höhe von 5.013 Euro.

Unser Dank gilt allen "Fans", "Supportern" und Multiplikatoren!

Alle Informationen rund um das Projekt MusiKids Dresden finden Sie unter www.musikids-dresden.de.

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.startnext.de/musikids-dresden und unter www.musikids-dresden.de.

Der neue Newsletter schützinform 2 | 2015 ist da! Abrufbar unter http://www.hskd.de/index.php?entry_id=242

Sie möchten das HSKD unterstützen? Dann werden Sie Mitglied unseres Fördervereins "Freunde des HSKD" e.V. Mit einem Jahresbeitrag von nur 25 Euro können Sie viel bewegen. Weitere Informationen gibt es unter 0351 / 82826 0.

+++ Trotz Sommerferien freuen wir uns über jede Unterstützung für die MusiKids Dresden und ihre Crowdfunding-Aktion unter www.startnext.de/musikids-dresden. +++

+++ Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Ferienzeit! +++

+++ Die MusiKids Dresden sind in der Finanzierungsphase angekommen: Alles zur Crowdfunding-Aktion finden Sie unter www.startnext.de/musikids-dresden +++

+++Der Vorverkauf für das Benefizkonzert am 4.7.2015 zugunsten der Hilfsorganisation Catania mit tumba-ito, dem DJSO und Opernsängerin Friederike Meinel läuft. Karten gibt es unter www.reservix.de!+++

Weitere Informationen zum Konzert gibt es unter "Aktuell/Veranstaltungen".

Gratulation an Alina Gräf-Shymova und Jonathan Herz für den tollen Erfolg beim Akkordeon-Musik-Festival 2015 vom 4. bis 7. Juni in Bruchsal!

+++ Die MusiKids Dresden suchen unter https://www.startnext.com/musikids-dresden "Fans". Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! +++

Herzliche Glückwünsche an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die tollen Ergebnisse beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2015 in Hamburg! Die Ergebnisse sind einsehbar unter "Aktuell/Veranstaltungen" (Wettbewerbe).

21 Nachwuchsmusiker des HSKD fahren zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2015 nach Hamburg!

Wir wünschen viel Glück!

Wer gern die jungen Musiker hören möchte, die zum Bundeswettbwerb deligiert sind, kann am 21. Mai Trompetern und Hornisten lauschen. Die öffentliche Generalprobe beginnt 19:15 Uhr und findet im Raum B 1.1 statt.

Kraftwerk Mitte Dresden wird neue Außenstelle

Die Geschäftsführerin, Kati Kasper und Vorstandsvorsitzender Klaus Gaber unterzeichneten am Donnerstag, den 30. April 2015 den Mietvorvertrag für das Gebäude 2.6 im Kraftwerk Mitte Dresden.

Mit dem neuen Mietobjekt möchte das HSKD eine zentral gelegene Außenstelle in der Altstadt schaffen. Geplant sind die neuen Räumlichkeiten für den instrumentalen Einzel- und Gruppenunterricht, Tanzangebote sowie die Elementarabteilung wie beispielsweise die musikalische Früherziehung. Die Details sind aktuell in Planung.

Gute Erfolge beim Bundeswettbewerb "Jugend tanzt" 2015 in Paderborn!

Herzlichen Glückwunsch an die Tänzerinnen sowie Petra Steinert und Nora Schott für die Erfolge beim Bundeswettbewerb "Jugend tanzt"!

+++Veranstaltungshinsweis: Knabenchor Dresden und dresdner motettenchor nehmen teil an 'Dresden singt und musiziert'+++

Traditionell werden auch unsere Knaben und der dresdner motettenchor bei "Dresden singt und musiziert" - einer Veranstaltung der Dresdner Musikfestspiele dabei sein. Sie sind herzlich eingeladen am 16.5.2015, 19.00 Uhr am Schlossplatz/Brühlsche Terrasse! Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.musikfestspiele.com/de/programm-tickets/#e103

UnGehindert musizieren - Auch das zweite Konzert dieser Reihe war ein Erfolg!

Bunt, vielfältig und herzerwärmend gestaltete sich das Konzert UnGehindert II., der Abteilung Integrative Arbeit am gestrigen Abend in der Aula des HSKD.

Die rund 60 Konzertbesucher erfreuten sich an den unterschiedlichen Beiträgen unter der Gesamtleitung von Elke Reichel und wippten in den Trommelrhythmen mit. 

Der Kulturbürgermeister und gleichzeitig auch stellvertretende Vorstandsvorsitzende des HSKD, Dr. Ralf Lunau, besuchte das Konzert und erwies den Musikern die Referenz mit einem Grußwort.

Das HSKD begrüßt das Bekenntnis des Stadtrates

 

In der gestrigen Stadtratssitzung wurde die Beschlussempfehlung des Ausschusses für Kultur unter TOP 26 mit dem Titel „Städtische Musikschule: Verantwortung für kulturelle Bildung wahrnehmen“, einstimmig angenommen.

 

 

Veranstaltungshinweis: +++ Am Montag, den 27. April findet um 18.00 Uhr das Konzert UnGehindert II. in der Aula des HSKD statt. Der Eintritt ist frei!+++

Schon gesehen? Die MusiKids Dresden sind online unter: www.musikids-dresden.de.

Freie Plätze in der Popularmusik für Posaunen- und Bassunterricht! Informationen erhalten Sie unter: 0351 / 82826 45.

Der neue Newsletter 1|2015 ist online!

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 52. Landeswettbewerb "Jugend musiziert"!

HSKD Erfolge beim 5. Instrumentalwettbewerb des Lionsclub Sachsen am 27.02.2015

am vergangenem Wochenende fand der 5. Instrumentalwettbewerbs der Lions im Fach Klarinette, ausgetragen im HSKD, statt.

Wir gratulieren Frieder Selisko in der AG I zu einem 2. Preis beim Schüler-Musikpreis. Er ist Schüler von Rolf-Thomas Lorenz. ebenso gratulieren wir Pia Hoffmann in der AG II zu einem 2. Preis im Fach Klarinette. Sie ist Schülerin von Michaela Niedermeyer.

Das Projekt MusiKids Dresden ist nun in der virtuellen Welt vertreten unter: www.musikids-dresden.de. Wir wünschen allen viel Freude beim Stöbern!

Wir wünschen allen einen guten und musikalischen Start ins 2. Schulhalbjahr!

Auch das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V. unterstützte am 26.1.2015 die Aktion „Offen und bunt – Dresden für alle“ mit Knaben des Knabenchors Dresden, mit Mitgliedern des dresdner motettenchors und Blechbläsern des DJSO.

Auch das HSKD unterstützt die Aktion „Offen und bunt - Dresden für alle

Heute auf keinen Fall die CD-Release von Alpha Project verpassen! Weitere Infos unter: http://www.hskd.de/files/pfjkywnA.pdf

DIE Herausforderung des Jahres 2014! Drei Ensembles des HSKD bringen die Friedensmesse "The Armed Man" von Karl Jenkins auf die Bühne. Karten unter: 0351 / 82826 53

Wir gratulieren unseren Tänzerinnen zum großen Erfolg bei "Jugend tanzt"!

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 4. Werner-Richter-Wettbewerbs zu den tollen Ergebnissen. Diese sind abrufbar unter Aktuell/Veranstaltungen.

Wir wünschen Ihnen und Euch schöne Ferien und eine erholsame Zeit!

Herzlichen Glückwunsch an das Gitarrenquartett Quartissimo!

Das Gitarrenquartett "Quartissimo" unter der Leitung von Katja Brunn belegte den 3. Platz der AG I beim Sächsischen enviaM-Wettbewerb.

Der Wettbewerb fand am 20. Juni in Oschatz statt.

Wir gratulieren den Teilnehmern des 18. Carl-Schroeder-Wettbewerbes in Sondershausen zu den tollen Ergebnissen! Weitere Informationen unter http://www.hskd.de/index.php?entry_id=216

Herzlichen Glückwunsch an die HSKD-Teilnehmer/innen und ihren Musikpädagoginnen und Musikpädagogen zum Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2014

Ergebnisse unter: http://www.hskd.de/index.php?entry_id=216

Neue Entgelte zum Schuljahr 2014/2015 am HSKD

Liebe Eltern, liebe Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,
das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V. ist die größte Musikschule in Dresden. Wir unterrichten über 6.000 Schüler und beschäftigen 84 festangestellte und fast 200 freie Mitarbeiter/innen.
Wir bieten instrumentalen und vokalen Einzel- und Gruppenunterricht auf jedem Orchesterinstrument und im Fach Gesang an. Unsere Genres reichen vom klassischen Stil bis zur Popularmusik. Klassenunterricht im Tanz, Musiktheorie und integratives Musizieren sind genauso fester Bestandteil unserer Ausbildung im Konservatorium. Unsere Schüler sind: Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Wir halten unser Angebot in 55 Unterrichtsstätten in der Landeshauptstadt Dresden vor und sind ständig bemüht, die Qualität der Unterrichts- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Unsere Schüler erleben gemeinsames Musizieren in Ensembles, Kammermusikgruppen, Chören und Orchestern - gehen auf Konzertreisen oder stellen ihr Können in nationalen und internationalen Wettbewerben sowie in verschiedenen Konzerten in Dresden und Umgebung sowie im europäischen Ausland unter Beweis. Sicherlich konnten Sie sich in der Vergangenheit auch von den tollen Leistungen Ihrer Kinder überzeugen.
Dieses Ausbildungsprofil und unsere Ausbildungsqualität wollen wir erhalten und weiter entwickeln. Dies hat aber auch seinen Preis:

Mieten und Mietnebenkosten steigen in jedem Haushalt – auch im HSKD
Tarifsteigerungen sind im öffentlichen Dienst verhandelt – Lohnkosten steigen auch im HSKD
Freie Mitarbeiter fordern ein solides Honorar – Honorarkosten steigen auch im HSKD

Das HSKD wird für den kommenden Haushalt 2015 einen erhöhten Förderantrag an die Landeshauptstadt Dresden stellen, welcher einen Teil der erhöhten Kosten kompensieren soll. Des Weiteren sind wir aber gezwungen, die Kostenerhöhungen auch zum Teil auf unsere Kunden, an Sie, die Eltern des HSKD, umzulegen. Wir bitten um Ihr Verständnis!
Anbei erhalten Sie die neue Entgeltordnung, geltend zum neuen Schuljahr ab dem 01.08.2014. Die Sozial- und Geschwisterermäßigung bleibt erhalten. Für Erwachsene und bei Senioren haben wir eine Unterstützung beim Bezug von „Grundsicherung im Alter“ eingeführt. Anträge auf Unterstützung in sozialen Härtefällen richten Sie bitte an die Geschäftsführerin des HSKD, Kati Kasper, über das Sekretariat der Geschäftsführung.
Auch die Entgelte unseres Projektes „MusiKids“ wurden gesondert angepasst. Ab neuem Schuljahr wird hier ab Klasse 2 eine Unterrichtsstunde (zu 45 Min.) 6,20 EUR kosten. Durch die Unterstützung der Drosos-Stiftung ist der Unterricht in der Vorschule und in der 1. Klasse weiterhin kostenfrei.
Zum außerordentlichen Elternabend am 11. Juni 2014, 19:30 Uhr, im HSKD, Glacisstraße 30/32, Kammermusiksaal, Haus B, 2. Etage, Zimmer B 2.1 lade ich Sie recht herzlich ein. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, da Parkplätze im Innenhof des HSKD nur begrenzt zur Verfügung stehen. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Kati Kasper - Geschäftsführerin

Wir brauchen Ihre Stimme/n! Bitte helfen Sie beim Voting für unser Projekt MusiKids! Nähere Information finden Sie unter: https://verein.ing-diba.de/kultur/01099/heinrich-schuetz-konservatorium-dresden-e-v Vielen Dank!

Vom 24. bis 26. April 2014 fand in Hohenstein-Ernstthal der neunte, deutschlandweit ausgeschriebene \"Roland-Zimmer-Wettbewerb\" für Gitarre, Mandoline und Zither statt. Wir gratulieren unseren Gewinnern! Mehr unter der Rubrik Wettbewerbe.

Veranstaltungshinweis! Das Landesjugendblasorchester lädt am 26. April zum Konzert in die Aula des HSKD. Nähere Infos unter Termine!

Unser Programm für den Tag der offenen Tür und Tag der Instrumente ist online unter Aktuell/Veranstaltungen. Wir freuen uns auf euer Kommen am Samstag, den 12. April!

Aufruf zur Wahl der Elternvertretung 2014 12.04.2014, 10:30 Uhr, in der Aula des HSKD

Elternvertretung des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.

Aufruf zur Wahl der Elternvertretung des
Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V. 2014

Die Wahl zur Elternvertretung erfolgt am:
12. April 2014 im Rahmen des Tages der offenen Tür, um 10:30 Uhr, HSKD,
Glacisstraße 30/32, Aula

Liebe Eltern der Schüler des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.,


die im Jahr 2010 gewählte Elternvertretung hat über diese Jahre hinweg Ihre Belange und die Ihrer
Kinder vertreten und dabei das Konservatorium durch turbulente Zeiten begleitet.


• Wir haben festgestellt, dass am HSKD eine hochqualitative künstlerische Bildung vermittelt wird und wir sind dafür dankbar. Wir kämpften, damit dies so bleibt. Dennoch wissen wir, dass es noch einiges zu tun gibt, um diese Qualität zu sichern und zu verbessern.

• Wir mussten feststellen, dass insbesondere die Politik in Stadt und beim Freistaat uns Eltern nicht so wahr nimmt, wie wir dies für nötig erachten, dennoch haben wir durch Präsenz eine größere Akzeptanz erreicht.


• Wir stellen fest, dass, wenn wir eine dauerhafte und sichere musikalische Bildung, die auch für alle bezahlbar bleibt, erhalten wollen, wir aktive und engagierte Eltern brauchen, die für diese Ziele mit kämpfen. Deshalb brauchen wir Sie - arbeiten Sie in der Elternvertretung mit, zeigen Sie durch Ihr Engagement, wie wichtig die Eltern für das HSKD sind. Wenn Sie mitarbeiten wollen, stellen Sie sich zur Wahl!

Melden Sie sich unter elternvertretung-hskd@t-online.de an oder schreiben Sie uns: Elternvertretung des HSKD, Rostocker Straße 3, 01109 Dresden. Bitte teilen Sie uns dann folgende Daten mit: Name, Vorname, Adresse, welche Ihrer Kinder wo im HSKD lernen, Beschäftigungsverhältnis (freiwillig) und Kontakttelefonnummer. Für Fragen stehen wir Ihnen unter 0172/ 373 55 33 zur Verfügung.

Tagesordnung:
1. Musikalisch-tänzerische Begrüßung durch ein Ensemble des HSKD
2. Bestellung und Wahl des Wahlleiters
3. Rechenschaftsbericht und Entlastung der Elternvertretung
4. Ausblick zur Arbeit der Elternvertretung
5. Musikalisch-tänzerische Darbietung durch ein Ensemble des HSKD
6. Vorstellung der Kandidaten
7. Wahl der Elternvertretung
8. Annahme des Mandats der gewählten Eltern
9. Musikalisch-tänzerische Verabschiedung durch ein Ensemble des HSKD geplantes Ende 11:30 Uhr

(Im Anschluss an die Wahl findet eine erste Zusammenkunft der neu gewählten Elternvertretung statt.)

Ihre Elternvertretung
Ilona Stoye Kerstin Elsner Thomas Lohse Rüdiger Opitz

Herzlichen Glückwunsch an die HSKD-Teilnehmer/innen und ihren Musikpädagoginnen und Musikpädagogen zum Landeswettbewerb Jugend musiziert 2014

Meisterkurs mit Jan Vogler am 8.3.2014

Am Samstag, den 8. März 2014 wird Jan Vogler am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden zu Gast sein. In einem Meisterkurs lässt er Schülern, Lehrern und Interessierten an dem Farbspektrum seines Violoncellos teilhaben. Der Intendant der Dresdner Musikfestspiele gibt den Teilnehmern Anregungen und die Möglichkeit sich unter Beweis zu stellen.

Vorbilder sind wichtig. Insbesondere für junge Menschen: Von ihnen können sie lernen, an ihnen können sie sich orientieren. Jan Vogler gehört zu den erfolgreichsten Cellisten seiner Generation und darf mit Sicherheit in die Riege der musikalischen Vorbilder eingereiht werden. Dass er seine Vorbildfunktion ernst nimmt, beweist er mit seiner Tätigkeit als Künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals und nun auch im Rahmen des Meisterkurses am Heinrich-Schütz-Konservatorium.

Der Meisterkurs ist bereits seit Januar ausgebucht. Zuhörer sind jedoch herzlich willkommen. Die passive Teilnahme ist kostenfrei!

Auf einen Blick:          8. März 2014, 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Aula des HSKD

 

 

Freude hat Flügel

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Pädagogen, Angestellten und Freunden des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V.ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage!

5. Auerbacher Blockflötenwettbewerb 2013

Wir gratulieren Sarah Reinhold - Blockflöte (Klasse von Ulrike Gelhard) 
in der Altergruppe 3 zu 19,8 Punkten.

Neuer Vorstand des Fördervereins

Eva Oehmichen wurde bei der gestrigen Mitgliederversammlung des "Freundevereins" zur neuen Vorsitzenden gewählt. 

Die weiteren Vorstandsmitglieder sind in bewährter Weise Ina Kronesser, Klaus Budewig, Reinhard Keller und Frau Prof. Schmidt-Krahmer. Die Geschicke der Schatzmeisterin übernahm neu Ulrike Knödler.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit im Verein "Freunde des HSKD"!

Es weihnachtet sehr…..

Die Spenden des diesjährigen Neustädter Advents am 29.11.2013 waren bestimmt für den Sozialfond des Fördervereins „Freunde des Heinrich-Schütz-Konservatorium“ Dresden e.V..

866,10 € kamen zusammen. Dieses Geld wird 2 Kindern für ein Schuljahr den Musikschulunterricht finanzieren. Das Konservatorium und sein Förderverein sagen DANKE!

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Vereins "Freunde des HKSD" konnte das Geld der neu gewählten Vorsitzenden des Fördervereins Eva Oehmichen übergeben werden.

Schneekönigin findet doch am 29.11.2013 , 18:00 Uhr statt,

aber nicht als Veranstaltung der Dresdner Schulkonzerte , sondern als HSKD Veranstaltung.

Karten können für die Abendkasse reserviert werden. Bitte wenden Sie sich an Leo Günther. Kontakt: fsj@hskd.de oder Tel. 0351 / 8282653.

Die Karten liegen dann an der Abendkasse für Sie bereit.

Ergebnisse der HSKD-Teilnehmer am Werner-Richter-Wettbewerb 2013

Wir gratulieren:

Kategorie Akk.-Solo I: Wolfram Wylegalla; Ergebnis: sehr gut; Unterricht bei Frau Wende

                                 Konstantin Lehmann; Ergebnis: gut; Unterricht bei Frau Wende 

Kategorie Akk.-Solo IIa: Linda Binder; Ergebnis: gut; Unterricht bei Frau Wende 

Kategorie Akk.-Solo IIb: Henriette Schneider; Ergebnis: sehr gut; Untericht bei Herrn Leuschner 

Kategorie Akk.-Solo III: Clara Schmidtchen; Ergebnis: gut; Unterricht bei Frau Wende 

Kategorie Kamm.II : Till Pfarr - Waldhorn; Tom Pfarr - Akkordeon; Ergebnis: sehr gut; Unterricht bei Herrn Roth und bei Frau Claus

Kategorie AE IV: Antje Reppe, Heidi Engelhardt, Uta Kettwig; Ergebnis: ausgezeichnet - 2.Preis; Unterricht bei Frau Claus

                                                                               

Envia Wettbewerb 2013 - Herzlichen Glückwunsch!

Altersgruppe 1 

2.   Platz           Duo „Nikolaus und Josef“

Heinrich Schütz Konservatorium Dresden

Josef Nawrocki, Waldhorn

Nikolaus Branny, Klavier

 

Altersgruppe 2

2.   Platz           Duo „Twice“

Heinrich Schütz Konservatorium Dresden

 Maria und Sarah Graefe, Violine und Klavier

 

Freie Plätze für die Kinderstimmbildung in der Singeklasse für 6 - 8 jährige Kinder

Freie Plätze für die Kinderstimmbildung

Ort: Chor-Orchester-Tanz-Zentrum "An der Loge",Bautzner Straße 19

Zeit: montags, 15.15 - 16.00 Uhr

Anmeldungen jederzeit möglich im Schülerbüro

Nachfragen unter 0172 9299825

Claudia Schmidt-Krahmer

Fachbereichsleiterin Gesang

Schuljahresstart 2013/2014

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Kolleginnen und Kollegen einen guten Schuljahresstart 2013/2014.

 

 

+++ Nicht verpassen! Am Samstag, den 30. Mai 2015 ist von 10.00 - 13.00 Uhr Tag der offenen Tür am HSKD! +++

"Ich betrachte die Musik nicht nur als eine Kunst,
das Ohr zu ergötzen, sondern als eines der größten Mittel,
das Herz zu bewegen und Empfindungen zu erregen."


Christoph Willibald v. Gluck (1714-1787), österreichischer Komponist
Logo HSKD