Heinrich Schütz Konservatorium Dresden

Zum Inhalt
complete

Der Vorverkauf hat begonnen!

Der Vorverkauf für das große Festkonzert ZUKUNFTSMUSIK II am 28. Juni 2019 ist gestartet!

16 € (inkl. 1 € VVK-Gebühr)

ermäßigt 8 € (inkl. 1 € VVK-Gebühr)

Kartenvorverkauf über den Kulturpalast Dresden

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür im HSKD
Sa., 25. Mai 2019 | 9.30 bis 12.30 Uhr

Das Heinrich-Schütz-Konservatorium öffnet seine Tore und Türen – sowohl des Hauptgebäudes auf der Glacisstraße 30/32 als auch der Außenstelle im Kraftwerk Mitte 22.

Große und kleine Nachwuchskünstler sind herzlich eingeladen, sich an verschiedenen Instrumenten zu probieren und sich von den Pädagoginnen und Pädagogen des Hauses beraten zu lassen. Zudem erwartet die Gäste ein buntes musikalisches Programm unserer Instrumentalisten, Ensembles und Orchester.

Kommende Veranstaltungen

Oberstufenabschlusskonzert Streichinstrumente22.05.2019 | 19 Uhr | HSKD, Glacisstraße 30/32, Aula | Leitung: Gabriele Bäz

LVdM-Infotag: A) Verwaltungsfortbildung „Datenschutz und Urheberrecht“, B) Informationsveranstaltung „Kultur macht stark“ 24.05.2019 | A) 09:00 - 13:00 Uhr, B) 10:00 - 12:00 | A) Aula, B) B 1.1

Austauschreise: Der Knabenchor der Singakademie Frankfurt/Oder besucht den Knabenchor Dresden.25.05.2019-26.05.2019 | Leitung: Matthias Jung

Gemeinsames Chorkonzert in der Christuskirche Dresden-Strehlen am 26. Mai 2019, 16 Uhr

Der Vorverkauf hat begonnen!

Der Vorverkauf für das große Festkonzert ZUKUNFTSMUSIK II am 28. Juni 2019 ist gestartet!

Erwachsene 16 € (inkl. 1 € VVK)

ermäßigt 8 € (inkl. 1 € VVK)

Kartenvorverkauf über den Kulturpalast Dresden

Wir freuen uns auf Sie!

MASSE - Ein Tanzprojekt

Eine Masse von Wesen – von Perspektiven, von Menschen, von Meinungen – was zeichnet die Menge als solche aus? Welche Mechanismen steuern eine Masse und welche Aggregatzustände werden dabei erreicht? Warum ist das Ganze oft mehr als die Summe seiner Teile?
Der Fachbereich Tanz und das Dresdner Jugendsinfonieorchester des HSKD werden diesen Fragen in der Produktion MASSE auf den Grund gehen und das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten: physikalisch, ideell, abstrakt und konkret. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten spannende Sichtweisen auf eines der ältesten Phänomene der Welt: die Masse an sich.
Wir laden Sie herzlich ein!

Fr., 21. Juni | 19 Uhr (Premiere)
Sa., 22. Juni | 15 Uhr und 19 Uhr
So., 23. Juni | 11 Uhr

Karten erhalten Sie unter: https://www.hellerau.org/de/event/masse/

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden