Unterrichtsstätten 2016/2017 des HSKD

Nach mehrerern Nachfragen möchten wir gern informieren, dass aktuell folgender Instrumentalunterricht in der 117. Grundschule stattfindet:

Montag: Blockflöte, Querflöte

Mittwoch: Klavier, Violoncello

Donnerstag: Violoncello

(Stand: 22.08.2016)

 

Punktlandung

HSKD erhält im Schuljahr 2016/2017 neue Standorte

Unter Hochdruck arbeiten die Handwerksunternehmen aktuell noch im Gebäude 2.6 des Kraftwerks Mitte, damit das neue Schuljahr für das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden wie geplant mit allen neuen Standorten beginnen kann. Die Schlüsselübergabe erfolgte schon und das Umzugsunternehmen bewies einen „kühlen Kopf“, als es hieß mehr als ein Dutzend Klaviere, zahlreiche Schränke und scheinbar unendlich viele Kisten zu transportieren. An der Stelle war eine ausgeklügelte Organisation und Koordination gefragt.

Doch neben dem Kraftwerk Mitte, sind in der Sommerpause weitere Domizile für „neue und alte“ HSKD-Schüler entstanden. Die Räume auf der Glashütter Straße 101 im Stadtgebiet Dresden Striesen sind vielversprechend. Neben einer angenehmen Atmosphäre für die jungen Musiker und Lehrkräfte, haben die Eltern oder Großeltern während der Wartezeit auf ihren Schützling Einkaufsmöglichkeiten.

Die Außenstelle in Dresden Klotzsche ist aus bautechnischen Gründen noch nicht bezugsbereit. Dankenswerterweise gewährt das Gymnasium Dresden Klotzsche dem HSKD Räumlichkeiten zum Musizieren.

Außerdem freut sich das HSKD auf Unterrichtsräume in der 144. Grundschule in Dresden Mickten sowie 117. Grundschule in der Dresdner Südvorstadt Ost.

Ein Blick in den neuen Tanzsaal im Kraftwerk Mitte (Foto: Michael Schmidt)

(Stand: 4.8.2016)

 

Hier geht es rund!

Das Schuljahr 2016/2017 beginnt mit einigen räumlichen Veränderungen und neuen Außenstellen. Viele fleißige Mitarbeiter des HSKD und ein Umzugsunternehmen bereiten die Einzüge vor bzw. ziehen in die neuen Außenstellen. 

Die Schlüssel für die Räume auf der Glashütter Straße 101 liegen vor. Wir freuen uns, die schönen Räumlichkeiten nun für den Unterrichtsbedarf vorzubereiten. 

Auch die Zusammenarbeit mit der 144. Grundschule auf der Micktener Straße intensiviert sich, der Einzug ist ein Augenschlag entfernt.

Das Kraftwerk Mitte wird in den nächsten Tagen bezogen. Noch liegt viel Arbeit vor uns, aber das Ziel pünktlich am 8.8.2016 mit dem Unterricht zu beginnen, wird verfolgt.

Es bleibt spannend! Freut euch schon auf ein schönes Ergebnis!

(Stand: 27.07.2016)

 

Für das Schuljahr 2016/2017 sind folgende Unterrichtsstätten geplant:

neu:

Kraftwerk Mitte

144. Grundschule, Micktener Straße 10

117. Grundschule, Reichenbach Straße 12

Dresden Klotzsche

Unterrichtsräume, Glashütter Straße 101

 

Hauptgeschäftsstelle, Glacisstraße 30/32, 01099 Dresden

 

Außenstellen:

"An der Loge", Bautzner Straße 19: Das Unterrichtsangebot in der Loge bleibt für das Schuljahr 2016/2017 erhalten.

Dorothea-Erxleben-Straße: Der Standort Erxleben-Straße wird zum neuem Schuljahr für das HSKD geschlossen. Es ist das Ziel, Unterrichtsangebote für Vor- und Grundschulkinder in der örtlichen Nähe weiterhin vorzuhalten. Mit der 144. Grundschule erhält das HSKD einen neuen Partner im Dresdner Norden. In der neu gebauten Schule wird das HSKD zukünftig Unterrichtsräume anmieten. Aktuell werden Details geplant.

HIERZU GIBT ES NEUIGKEITEN:

Tenzaschmiede: Im Schuljahr 2016/2017 wird das HSKD von Montag bis Mittwoch einen Tanzraum in der Tenzaschmiede nutzen. Zusätzlich findet Donnerstag und Freitag Tanzunterricht in der Loge statt (Raum 209). (Stand: 10.03.2016)

49. Grundschule: Die 49. Grundschule wird saniert. Das HSKD kann im Ausweichquartier der 49. GS keine Räumlichkeiten nutzen. Das HSKD konnte aber die 117. Grundschule als neuen Kooperationspartner gewinnen. Möglicherweise ergibt sich daraus eine längere Zusammenarbeit. Der HSKD-Unterricht der 49. Grundschule wird entweder in der Hofmühle-Dresden/Plauen oder in der 117. Grundschule abgesichert. Nach der Sanierung der 49. GS will das HSKD gern wieder vor Ort mit Unterrichtsangeboten präsent sein.

Dornblüthstraße 28, 01277 Dresden: Die Außenstelle auf der Dornblüthstraße wird nun ganz geschlossen. Das HSKD wird im Dresdner Kreuzgymnasium Unterrichtsräume anmieten. Weiterhin wird das HSKD drei Unterrichtsräume auf der Glashütter Straße 101 nutzen. Neben einem barrierefreien Zugang, stehen auch Kinderwagenstellplätze zur Verfügung. Parkplätze sind vorhanden. (Stand: 20.04.2016).

IN PLANUNG - Palitzschhof: In den Räumen der JugendKunstschule Dresden (JKS) am Standort "Am Palitzschhof" soll zum neuem Schuljahr auch HSKD-Unterricht stattfinden. Das HSKD ist mit der JKS darüber im Gespräch.

 

Weitere Informationen über die Unterrichtsstätten, ihre Anschriften und ihr Angebotsspektrum erteilt Ihnen gern unser Schülerbüro (Tel. 0351 82826 45/46).

 

 

"Ich betrachte die Musik als die Wurzel aller übrigen Künste."

Heinrich von Kleist (1777-1811), dt. Dichter
Logo HSKD