Dresdner Jugendsinfonieorchester (DJSO) und
Dresdner Nachwuchsorchester (DNO)

Das „Dresdner Jugendsinfonieorchester am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V. ist der größte Klangkörper dieser traditionsreichen Dresdner Musikschule. Hauptanliegen des Orchesters ist die freudvolle und lehrreiche Pflege sinfonischer Orchesterliteratur ohne Leistungsdruck oder Orientierung auf den Musikerberuf.

Das Ensemble hat derzeit 79 Mitglieder im Alter von 13 bis 19 Jahren. Das Orchester musiziert unter der künstlerischen Leitung von Prof. Milko Kersten.

Innerhalb eines Schuljahres werden meist drei bis fünf Programme erarbeitet und auf den attraktivsten Konzertpodien der Stadt wie der Kreuzkirche, der Dreikönigskirche, dem Labortheater der HfbK oder auch der Schlosskapelle präsentiert, gelegentlich aber auch auf Konzertreisen und im europäischen Ausland.

Seit Januar 2006 hat die Dresdner Philharmonie die Patenschaft für das Jugendorchester übernommen. Höhepunkte dieser Zusammenarbeit sind die gemeinsam veranstalteten Familienkonzerte. In diesem Rahmen dirigierte auch Prof. Ludwig Güttler die Jugendlichen.

Kontakt/Informationen

http://www.djso.de
Leitung: Milko Kersten

Schülerbüro

Tel.:03518282645                                                                                                                  

E-Mail: schuelerbuero@hskd.de

Proben des Dresdner Jugendsinfonieorchesters

Dienstag 16.00 - 19.30 Uhr
Außenstelle "An der Loge", Bautzener Str. 19, 01099 Dresden

Proben des Dresdner Nachwuchsorchesters

Montag 15.30 - 18.00 Uhr
Außenstelle "An der Loge", Bautzener Str. 19, 01099 Dresden

 

 

 

"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie."

Ludwig van Beethoven (1770-1827), deutscher Komponist
Logo HSKD